Wellnesshotel in der Wachau

News10.Jul 2011Keine Kommentare

Das beliebteste Wellnesshotel in der Wachau befindet sich im Herzen des dreißig Kilometer langen Tales zwischen Melk und Krems. Das Gartenhotel und Weingut Pfeffel steht für eine Auszeit vom Alltag und erholsamen Stunden inmitten urtümlicher Natur. Die Wachau ist weltweit berühmt für ihre überbordende Pflanzenwelt, die sich hier von ihrer schönsten Seite präsentiert. Die Donau, der mächtige Strom, zieht gemächlich an den sanft ansteigenden Weinbergen entlang. Hier reifen Spitzenweine der heimischen Winzer auf den alten Steinterrassen und alte Rebstöcke schmiegen sich eng aneinandergereiht an den Hang. Im Frühling überzieht ein wahres Meer an Blumen die Wachau, die Marillenblüte verzaubert das Tal und lockt Jahr für Jahr Besucher aus aller Welt in das Wellnesshotel in der Wachau, dem Gartenhotel Pfeffel. 

Genuss pur erleben im Weingut Pfeffel

Die familienfreundliche Atmosphäre und das ruhige Ambiente nehmen Gäste vom ersten Augenblick an gefangen im Wellnesshotel in der Wachau, dem Hotel Pfeffel. Licht durchflutete Zimmer verschiedener Kategorien heißen Groß und Klein „Herzlich Willkommen!“ in Niederösterreich und garantieren beste Nachtruhe. Ein Urlaub im Gartenhotel Pfeffel bedeutet freie Tage direkt am Fluss und in der wunderschönen Naturlandschaft der Wachau. Der Tag beginnt mit einem ausgiebigen Frühstück am reichhaltigen Buffet auf der großzügigen Sonnenterrasse. Täglich frische Produkte von heimischen Bauern kommen ebenso auf den Tisch wie Eier und Käse aus eigener Erzeugung. BIO wird großgeschrieben im Hotel Pfeffel und Feinschmecker dürfen sich auf neue und aufregende Aromen wie lauwarme Tournedos auf frischem Solo Fino Spargel im Wellnesshotel in der Wachau freuen. Weine vom hoteleigenen Weinanbaugebiet passen hervorragend zu den raffinierten Gerichten aus der ausgezeichneten Küche und betonen die einzelnen Geschmackskomponenten. 

Zimmer im Wellnesshotel Pfeffel in der Wachau

Wellnesshotel in der Wachau

Zu einem gelungenen Urlaub in der Wachau gehören Ausflüge in die bezaubernde Natur. Zu Fuß, aber auch mit dem Fahrrad oder mit dem Schiff erkunden Gäste das Tal entlang der Donau und genießen eine unbeschwerte Zeit. Vielfältige Wellnessangebote und wohltuende Anwendungen dürfen während des Aufenthaltes im Gartenhotel Pfeffel keinesfalls fehlen. Nicht umsonst darf sich das Weingut als das Wellnesshotel in der Wachau bezeichnen und überzeugt mit seinem reichhaltigen Repertoire zum Thema Regeneration von Körper und Geist: 

  • Penthouse-SPA
  • Sauna-Landschaft
  • Smaragd-Dampfbad
  • Solegrotte
  • Infrarotweinfass
  • Laconiumbank (Strahlungswärme im Schwitzbad)
  • Panorama-Sauna
  • Ruheräume laden zum Verweilen ein
  • Pool auf der Sonnenterrasse sorgt für Abkühlung und Entspannung an heißen Tagen 

Über den Dächern der Wachau erleben Erholungssuchende ein wahres Wellnessparadies, das keine Wünsche offen lässt. Mit Blick auf die Wachauer Donauschleife von Dürnstein bis Weißenkirchen genießt man eine Auszeit bei Massagen und Bädern sowie Beautybehandlungen mit hochwertigen Ingredienzien. Die Haut atmet auf und fühlt sich fühlbar geschmeidiger an. Mens sana in corpore sano – In einem gesunden Körper wohnt ein gesunder Geist! Bereits der römische Dichter Juvenal  wusste schon vor langer Zeit, wie wichtig das Wohlbefinden von Körper und Geist ist. Ein Urlaub im Wellnesshotel Pfeffel in der Wachau steht für eine Atempause vom gewohnten Leben. Fernab von Hektik, Lärm und Sorgen besinnt man sich zurück auf das Wesentliche und das Sein.

Keine Kommentare zu “Wellnesshotel in der Wachau”

Bitte schreiben Sie Ihre Meinung!